Samuel & Evelina Morasch in Gambia

Was hat Gott eigentlich mit unserem Leben vor? Diese Frage haben wir, Samuel (24) und Evelina (23), uns in der Vorbereitung auf unsere Ehe vor rund einem Jahr gestellt. Es gibt sehr viele Einsatzbereiche bei der Arbeit im Reich Gottes, ob in der eigenen Gemeinde oder in einem fernen Land. Aber wo ist genau unser Platz? Wir beide haben uns im Jahr 2014 durch die Taufe öffentlich zu Gott bekannt und sind seitdem auch fest in der Gemeinde in Fulda und in der Jugendarbeit integriert. Trotzdem kam in uns der Wunsch auf, Gott außerhalb unserer Komfortzone noch näher kennenzulernen.

Deshalb fingen wir an, uns nach passenden Einsatzorten umzusehen. Unsere Gemeinde ist seit mehreren Jahren in Kontakt mit WEC International und auch wir beide haben vor vier Jahren bereits einen Kurzeinsatz in Afrika über diese Missionsorganisation mitgemacht. Auch wenn wir uns nicht direkt darauf festlegen wollten, war Gambia schlussendlich die am besten passende Wahl.

Verlass dich nicht auf deinen eigenen Verstand, sondern vertraue voll und ganz dem HERRN! Denke bei jedem Schritt an ihn, er zeigt dir den richtigen Weg und krönt dein Handeln mit Erfolg.

Sprüche 3, 5-6

Unsere Aufgaben

Während unserer Zeit in Gambia werden wir beim Ausbildungszentrum „House of Skills“ in dem Ort Tanji mithelfen. Die Aufgaben werden dabei ziemlich unterschiedlich sein. Wir wollen da anpacken, wo wir gebraucht werden. Unter anderem können wir unsere von Gott gegebenen Gaben und Talente einsetzen, um die Auszubildenen im Bereich IT/Computer zu unterrichten und mit ihnen Andachten durchzuführen. Außerdem werden wir Kinder in der lokalen Schule zu unterrichten und die Verwaltung & Administration unterstützen.

Bitte betet dafür, dass wir uns in der neuen Sprache und Kultur schnell zurechtfinden und dort durch unsere Aufgaben Gottes Liebe widerspiegeln können.

Soweit es uns möglich ist, wollen wir regelmäßig über unsere Arbeit in Gambia informieren und konkrete Gebetsanliegen weitergeben. Wenn du gerne auf dem Laufenden über unsere Erlebnisse und Erfahrungen gehalten werden willst, kannst du dich hier für unseren Newsletter anmelden:

Anmeldung zum Newsletter

Gerne kannst du uns auch persönlich anschreiben:


Unsere Erlebnisse & Newsletter:

Der erste Newsletter wird vorraussichtlich im Oktober veröffentlicht.

Unser Einsatz wird durch Spenden finanziert. Wenn du uns und das Projekt „House of Skills“ unterstützen möchtest, findest du hier die Kontodaten für eine Spende:

WEC International
IBAN: DE34 5019 0000 0004 1320 09
BIC: FFVBDEFF
1. Zeile: Familie Morasch
2. Zeile: >>Adresse des Spenders<<