Über Uns

Wer wir sind

Die Christliche Brüdergemeinde Fulda hat Ihren Ursprung im Jahre 1988 und versteht sich als eine der vielen christlichen Freikirchen Deutschlands. Seit Ihrer Gründung in der Barockstadt Fulda ist die Gemeinde beim Amtsgericht Fulda in das Vereinsregister eingetragen. Im Jahr 2014 wurde die Gemeinde im Stadtteil Kohlhaus in einem eigenständigen Verein der „Christlichen Brüdergemeinde Fulda Kohlhaus e. V .“ organisiert. Da wir eine freie Gemeinde sind, kann man nur aufgrund einer persönlichen Glaubensentscheidung – freiwillig – bei uns Mitglied werden. Freiwillig und in Verantwortung vor Gott bringen sich die Gemeindemitglieder zur Erbauung und zum Wohl der Gemeinde und der Stadt ein. Unsere Arbeit finanzieren wir aus freiwillig getätigten Spenden. Wir bemühen uns, dem Evangelium gemäß zu leben und zu lehren. Wir glauben, dass die ganze heilige Schrift, in allen ihren Teilen, von Gott eingegeben und die einzige untrügliche Richtschnur des Glaubens und Lebens ist. Wir wollen weniger als Konfession, sondern als Gemeinschaft von Gläubigen verstanden werden, die gemeinsam Gott dienen. So feiern wir auch unsere Gottesdienste, in denen wir Gott loben und aus seinem Wort, der Bibel, von Gott lernen und Wegweisung für den Alltag erwarten. Um menschliche Kontakte und Vertiefung im Glauben geht es darüber hinaus in unseren vielfältigen Projekten und wohltätigen Organisationen. Mit den Christen anderer Gemeinden verbindet uns das Apostolische Glaubensbekenntnis. Wir sind offen für Gemeinschaft und Zusammenarbeit mit Christen anderer Gemeinden, die den Glauben an Jesus Christus wecken und fördern.

Was wir glauben

Wir glauben an das im Wort Gottes offenbarte Evangelium vom Retter und Herrn Jesus Christus. Die Bibel ist Gottes Wort an uns, sie ist Maßstab für Glaube, Lehre und Leben. Durch Sein völlig vertrauenswürdiges und in allen ihren Aussagen zuverlässiges und autoritatives Wort offenbart sich uns der dreieinige Gott: Gott ist der Schöpfer dieser Welt, kein Mensch ist ihm gleichgültig. Er hat uns geschaffen, damit wir uns an Ihm erfreuen und unter Seiner guten Herrschaft leben, doch seit Adam und Eva haben wir Menschen uns immer wieder von IHM abgewandt. Jesus Christus ist die zweite Person des dreieinigen Gottes. Als ewiger Sohn von Gott dem Vater wurde er Mensch. Nur durch ihn finden wir zurück zu Gott. Er allein lebte so, wie wir hätten leben sollen und Er starb als einzig Gerechter am Kreuz stellvertretend für die Sünden all derjenigen, die sich im Glauben von ihren Sünden ab- und Jesus Christus als ihrem Herrn und Erlöser zuwenden. In ihm finden wir Vergebung unserer Schuld. Er ist leibhaftig auferstanden und er wird wiederkommen um zu richten, die Lebenden und die Toten. Durch den Heiligen Geist, ist Gott auch heute unter uns. Der Heilige Geist – die dritte Person Gottes- lehrt uns, leitet uns und befähigt uns dazu, uns voll und ganz unserem Herrn hinzugeben.

Die Gemeinde Christi

Wir streben danach, eine Gemeinde nach dem Vorbild der Bibel zu sein. Wir wollen unser Leben als Einzelne und als Gemeinde an den Maßstäben ausrichten, die Gott uns in seinem Wort gibt. Bei uns kann jeder Mitglied werden, der bekennt, dass er Jesus Christus als seinen persönlichen Herrn und Retter angenommen hat, in ihm Vergebung seiner Sünden erfahren hat und sein Leben unter der Herrschaft Jesu führt. Nach dem Neuen Testament ist der Glaube die Voraussetzung für die Taufe. Deshalb taufen wir Menschen, die ihren Glauben an Jesus Christus im mündigen Alter bekennen.

Vision und Mission

Wir wollen eine Gemeinde sein, die – begeistert von Jesus – bewährt im Leben mit Jesus – bewegt von Jesus Seinen Auftrag erfüllt. Wir wollen Gott als unseren Herrn ehren, indem wir auf Sein Wort hören, IHN anbeten, IHM dienen. Durch unsere Liebe untereinander und durch Wort und Tat, wollen wir den Menschen die gute Nachricht des gekreuzigten und wiederauferstandenen Heilands Jesus Christus bezeugen. Fragenden und suchenden Menschen möchten wir helfen, zum persönlichen Glauben an Jesus Christus, als ihren Herrn und Erlöser zu finden. Gläubigen Christen bieten wir Lehre, Wegweisung, Ermutigung und Hilfe in der Gemeinschaft mit anderen Christen an. Auch in den persönlichen Problemen, Sorgen und Nöten des Lebens möchten wir praktische und seelsorgerliche Hilfe leisten.